Du musst Dich zuerst anmelden oder registrieren.

AGB für Bewerber/-innen

Allgemeines

Über die Jobonaut‑Jobbörsen unterbreiten die bei Jobonaut registrierten Unternehmen Angebote für Studierende und Berufseinsteiger/-innen, von Praktika bis zu Festanstellungen. Um unser Nutzerversprechen erfüllen zu können, ist die Beachtung einiger Regeln und Grundsätze notwendig.

Wer kann sein Profil bei Jobonaut eintragen?

Jobonaut wendet sich in erster Linie an Universitäts‑ und Hochschulstudierende und -absolventen/-innen. Unter Studierenden verstehen wir Personen, die eine akademische Laufbahn eingeschlagen haben oder in naher Zukunft einschlagen werden. Unter Absolventen/-innen verstehen wir Personen, die in zeitlicher Nähe zu ihrem Abschluss stehen. Damit meinen wir sowohl Studierende, die noch rund ein Jahr bis zum Abschluss ihres Studiums benötigen, bis hin zu Young Professionals, die gerade den Berufseinstieg geschafft haben, aber aus verschiedenen Gründen für neue Job‑Angebote offen sind. Die Registrierung bei Jobonaut ist vollständig kostenlos. Aus der Registrierung allein erwächst Dir aber auch kein Anspruch auf Erhalt von Unternehmensangeboten.

Technische Voraussetzungen

Du benötigst Zugriff auf das Internet und eine E-Mail-Adresse, um Dich zu registrieren, Dein Profil zu aktualisieren und um Anfragen von Unternehmen zu erhalten.

Richtigkeit der Profilangaben

Falsche Angaben führen zur sofortigen Löschung des Profils. Die Erstellung mehrerer Profile ist ausdrücklich untersagt. Die Plattform ist ausschließlich für Bewerbungszwecke eingerichtet. Darüberhinausgehende Inhalte dürfen nicht eingestellt werden.

Warum deaktivieren wir überhaupt Profile?

Mit der konsequenten Deaktivierung von unbestätigten (Bestätigung der E-Mail Adresse) Usern wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass Ihr nicht unbewusst viele Accountleichen im Web habt und auch wir keine Karteileichen in unserer Datenbank sammeln. Die Deaktivierung Deines Profils wird vorab mit einer E-Mail angekündigt. Von da an hast Du zwei (2) Wochen Zeit, die Deaktivierung zu widerrufen.

Wo befindest du dich?

Jobonaut betreibt mehrere zielgruppenorientierte Portale. Hierbei behält sich Jobonaut das Recht vor, Deinen Account in einen für Dich passenderes Portal zu verschieben. Hierfür entstehen dir keinerlei Nachteile und Du wirst darüber selbstverständlich informiert.

Personenbezogene Daten im Profil

Den Umgang mit personenbezogenen Daten regeln unsere Datenschutzbestimmungen. Bitte trage in keinem Fall in Deinem Profil in anderen als den dafür gekennzeichneten Feldern personenbezogene Daten ein. Andernfalls können wir für Deine Anonymität nicht garantieren! Sollten uns solche fehlerhaft eingetragenen Angaben auffallen, werden wir sie in Deinem Sinne kommentarlos löschen oder unkenntlich machen.

Deaktivieren und Löschen Deines Profils

Du kannst Dein Profil zu jedem Zeitpunkt vollständig löschen. Bei einer Löschung Deines Profils bleiben keinerlei Daten gespeichert. Personenbezogene Daten werden nach dem Löschen in keinem Fall von Jobonaut gespeichert. Bereits versendete Bewerbungen mit den dazugehörigen Daten sind von der Löschung selbstverständlich nicht betroffen und verbleiben während des Bewerbungsprozesses beim interessierten Unternehmen.

Lies regelmäßig Deine E-Mails

Damit Du keine Job-Angebote verpasst und wir Dein Profil nicht deaktivieren, solltest Du regelmäßig Deine E-Mails prüfen.